Daten­schutz­er­klä­rung
Gel­tungs­be­reich
Diese Daten­schutz­er­klä­rung soll die Nut­zer die­ser Web­site gemäß Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz und Tele­me­di­en­ge­setz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch den Web­site­be­trei­ber infor­mie­ren. Ver­ant­wort­li­che gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DS-GVO) ist:
Ilona Bött­cher
 Heil­prak­ti­ke­rin
Pra­xis für Natur­heil­kun­de
Ulmen­stras­se 1
22299 Ham­burg

040/50038050

info (at) manaboettcher.de

Coo­kies
Die Inter­net­sei­ten ver­wen­den teil­wei­se so genann­te Coo­kies. Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten keine Viren. Coo­kies die­nen dazu, die­ses Ange­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser spei­chert. Die meis­ten der von der Web­site ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genann­te „Ses­si­on-Coo­kies“. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Ande­re Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie diese löschen. Diese Coo­kies ermög­li­chen es, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen. Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fälle oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten
Die Web­site­be­trei­be­rin erhebt, nutzt und gibt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur dann wei­ter, wenn dies im gesetz­li­chen Rah­men erlaubt ist oder Sie in die Daten­er­he­bung ein­wil­li­gen. Als per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gel­ten sämt­li­che Infor­ma­tio­nen, wel­che dazu die­nen, Ihre Per­son zu bestim­men und wel­che zu Ihnen zurück­ver­folgt wer­den kön­nen – also bei­spiels­wei­se Ihr Name, Ihre E-Mail-Adres­se und Tele­fon­num­mer.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Goog­le Maps
Diese Web­sei­te ver­wen­det das Pro­dukt Goog­le Maps von Goog­le Inc. Durch Nut­zung die­ser Web­sei­te erklä­ren Sie sich mit der Erfas­sung, Bear­bei­tung sowie Nut­zung der auto­ma­ti­siert erho­be­nen Daten durch Goog­le Inc, deren Ver­tre­ter sowie Drit­ter ein­ver­stan­den. Die Nut­zungs­be­din­gun­gen von Goog­le Maps fin­den sie unter “Nut­zungs­be­din­gun­gen von Goog­le Maps”.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Goog­le Web­fonts
Auf die­sen Inter­net­sei­ten wer­den exter­ne Schrif­ten, Goog­le Fonts ver­wen­det. Goog­le Fonts ist ein Dienst der Goog­le Inc. (“Goog­le”). Die Ein­bin­dung die­ser Web Fonts erfolgt durch einen Ser­ver­auf­ruf, in der Regel ein Ser­ver von Goog­le in den USA. Hier­durch wird an den Ser­ver über­mit­telt, wel­che unse­rer Inter­net­sei­ten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adres­se des Brow­sers des End­ge­rä­tes des Besu­chers die­ser Inter­net­sei­ten von Goog­le gespei­chert. Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Goog­le, die Sie hier abru­fen kön­nen:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

Recht auf Aus­kunft, Löschung, Sper­rung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung, Wider­spruch gegen Ver­ar­bei­tung, Daten­über­trag­bar­keit gemäß DSGVO
Sie haben gegen­über uns Rech­te hin­sicht­lich der Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Hier­bei han­delt es sich um das:

Recht auf Aus­kunft: gemäß Art. 15 DSGVO kön­nen Sie Aus­kunft über Ihre von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­lan­gen, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung

Recht auf Berich­ti­gung: gemäß Art. 16 DSGVO kön­nen Sie unver­züg­lich die Berich­ti­gung unrich­ti­ger oder Ver­voll­stän­di­gung Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­lan­gen.

Recht auf Löschung und Sper­rung: gemäß Art. 17 DSGVO kön­nen Sie die Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­lan­gen.

Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung: gemäß Art. 18 DSGVO kön­nen Sie die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­lan­gen.

Recht auf Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung: gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO kön­nen Sie Ihre ein­mal erteil­te Ein­wil­li­gung jeder­zeit gegen­über uns wider­ru­fen.

Recht auf Daten­über­trag­bar­keit: gemäß Art. 20 DSGVO kön­nen Sie ver­lan­gen, Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­le­se­ba­ren For­mat zu erhal­ten oder die Über­mitt­lung an einen ande­ren Ver­ant­wort­li­chen ver­lan­gen.

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO zudem das Recht, sich bei einer Daten­schutz-Auf­sichts­be­hör­de über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch uns zu beschwe­ren.

Hier­zu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum Thema per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten kön­nen Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adres­se an die Betrei­be­rin die­ser Web­sei­te wen­den.